INSTALLATION AM PFINGSWEIDPARK


Ziel der Zusammenarbeit mit der Mobimo AG: Durch den Blick des Fotografen André Wagners soll das Spannungsfeld desStadtgebietes Zürich-West zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft fotografisch sichtbar gemacht und dies in
ein einzigartiges Raumkonzept integriert werden. Die so entstandenen großformatigen Zeit- und Raumfenster von fast unwirklicher Farbintensität wurden im Anschluss wirkungsvoll und ebenso künstlerisch in ihrer neuen Umgebung angesie- delt. Das unmittelbare Draußen wurde nach innen transformiert: Stimmungsvolle Momente einer so nicht mehr existie- renden Vergangenheit zieren die Wände des Hier und Jetzt.

Die Stadtarchitektur findet in akrobatischer Einpassung ihrenWiderhall an den Innenwänden der Häuser und des Gebäude- komplexes.

Fotografie: Installation in insgesamt 14 Eingangs bereichen
Präsentation: 13 großformatige Fotografien im Diasec-Verfahren
und 7 großformatige Wandbilder
Kunde: Mobimo Management AG, Zürich